Mit Stichwunde aufgefunden

27-Jähriger wohl bei Messerattacke schwer verletzt

Waldkraiburg - Am Stadtplatz in Waldkraiburg finden Passanten einen Mann mit einer Stichwunde. Offenbar wurde er mit einem Messer verletzt.

Ein 27-jähriger Mann ist in Waldkraiburg (Kreis Mühldorf am Inn) vermutlich bei einer Messerattacke lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben bemerkten Passanten den mit einer Stichwunde am Stadtplatz liegenden Mann und alarmierten die Rettungskräfte. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass er mit einem Messer angegriffen wurde und suchen nun nach dem oder den Unbekannten. Am Sonntagnachmittag war der Verletzte außer Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Flixbus-Katastrophe auf der A9 mit einem Toten - Münchner Zeuge schildert dramatische Szenen
Flixbus-Katastrophe auf der A9 mit einem Toten - Münchner Zeuge schildert dramatische Szenen
Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama
Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama
Gefahr aus dem All: Experten warnen vor Sonnenstürmen
Gefahr aus dem All: Experten warnen vor Sonnenstürmen
Schüler wollten Lehrer mit Hammer erschlagen - Das Motiv macht fassungslos
Schüler wollten Lehrer mit Hammer erschlagen - Das Motiv macht fassungslos

Kommentare