Mit Stichwunde aufgefunden

27-Jähriger wohl bei Messerattacke schwer verletzt

Waldkraiburg - Am Stadtplatz in Waldkraiburg finden Passanten einen Mann mit einer Stichwunde. Offenbar wurde er mit einem Messer verletzt.

Ein 27-jähriger Mann ist in Waldkraiburg (Kreis Mühldorf am Inn) vermutlich bei einer Messerattacke lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben bemerkten Passanten den mit einer Stichwunde am Stadtplatz liegenden Mann und alarmierten die Rettungskräfte. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass er mit einem Messer angegriffen wurde und suchen nun nach dem oder den Unbekannten. Am Sonntagnachmittag war der Verletzte außer Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Studentin in der Wildnis verschollen - dann taucht diese Frau auf
Studentin in der Wildnis verschollen - dann taucht diese Frau auf
Wegen dieser Zeitungsannonce schäumen Eltern gerade über vor Wut
Wegen dieser Zeitungsannonce schäumen Eltern gerade über vor Wut
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Tragödie: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst
Tragödie: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst

Kommentare