Mit Stichwunde aufgefunden

27-Jähriger wohl bei Messerattacke schwer verletzt

Waldkraiburg - Am Stadtplatz in Waldkraiburg finden Passanten einen Mann mit einer Stichwunde. Offenbar wurde er mit einem Messer verletzt.

Ein 27-jähriger Mann ist in Waldkraiburg (Kreis Mühldorf am Inn) vermutlich bei einer Messerattacke lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben bemerkten Passanten den mit einer Stichwunde am Stadtplatz liegenden Mann und alarmierten die Rettungskräfte. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass er mit einem Messer angegriffen wurde und suchen nun nach dem oder den Unbekannten. Am Sonntagnachmittag war der Verletzte außer Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher sagte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft
Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft
Panne bei den Lottozahlen –Moderatorin: „Jetzt ist mir richtig heiß geworden“
Panne bei den Lottozahlen –Moderatorin: „Jetzt ist mir richtig heiß geworden“

Kommentare