In einem Mehrfamilienhaus

Zwei Tote und eine Schwerverletzte in Marburg aufgefunden

Zwei Leichen sind am Samstag in einer Wohnung in Marburg gefunden worden. Die Polizei geht aktuell von einer „Straftat im familiären Umfeld“ aus. 

Marburg - Die Beamten stießen außerdem auf eine schwer verletzte Frau, die sich ebenfalls in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Südviertel aufgehalten hatte. Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Hessen mit. 

Zu den Hintergründen der Tat ist bislang nichts bekannt

Bei den Toten handele es sich um einen Mann und eine Frau im mittleren Alter. Zur Identität der beiden Toten und der verletzten Frau konnten die Ermittler am Nachmittag zunächst ebenso wenig Angaben machen wie zu den Hintergründen der Tat. Es sei allerdings von einer „Straftat im familiären Umfeld“ auszugehen, hieß es in der Mitteilung. Die mutmaßliche Tatwaffe sei sichergestellt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod
Lastwagen kracht in Stauende: Verkehrsunfall reißt Familie in den Tod
Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund
Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund
Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste
Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste

Kommentare