Sparen leicht gemacht

Markenprodukte in der Billig-Verpackung: Preiswert von außen - edel von innen

1 von 5
184 günstige No-Name-Doppelgänger beliebter Marken listen sie die versteckten Edel-Produkte in Supermärkten und Discountern auf. Die Qualität der Lebensmittel ist immer die gleiche. Wir zeigen einige Edel-Produkte, die in einer No-Name-Verpackung stecken.
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Preiswert von außen, edel von innen: Immer mehr Lebensmittelhersteller verkaufen dasselbe Produkt einmal als teure Marken-Version und einmal als billiges No-Name-Produkt – hier können Verbraucher sparen, ohne auf Qualität zu verzichten.

Doch wie erkennt man, wer hinter einer No-Name-Marke steckt? Kurt Meier (59) und Uwe Glinka (59) sind die Autoren mehrere Sparratgeber und auf ihrer Webseite www.diesparratgeber.de veröffentlichen sie regelmäßig Tipps für den schlanken Geldbeutel. In ihrer neuen Broschüre Welcher Hersteller steckt dahinter? 184 günstige No-Name-Doppelgänger beliebter Marken listen sie die versteckten Edel-Produkte in Supermärkten und Discountern auf.

Auch interessant

Meistgesehen

Launischer April endet unterkühlt
Launischer April endet unterkühlt
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh
Ja, richtig gesehen: Hier reitet eine 13-Jährige auf ihrer Kuh

Kommentare