Sparen leicht gemacht

Markenprodukte in der Billig-Verpackung: Preiswert von außen - edel von innen

Preiswert von außen, edel von innen: Immer mehr Lebensmittelhersteller verkaufen dasselbe Produkt einmal als teure Marken-Version und einmal als billiges No-Name-Produkt – hier können Verbraucher sparen, ohne auf Qualität zu verzichten.

Doch wie erkennt man, wer hinter einer No-Name-Marke steckt? Kurt Meier (59) und Uwe Glinka (59) sind die Autoren mehrere Sparratgeber und auf ihrer Webseite www.diesparratgeber.de veröffentlichen sie regelmäßig Tipps für den schlanken Geldbeutel. In ihrer neuen Broschüre Welcher Hersteller steckt dahinter? 184 günstige No-Name-Doppelgänger beliebter Marken listen sie die versteckten Edel-Produkte in Supermärkten und Discountern auf.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

20-jährige Erotik-Darstellerin tot in Wohnung gefunden - Ermittler finden Hinweis in Bad
20-jährige Erotik-Darstellerin tot in Wohnung gefunden - Ermittler finden Hinweis in Bad
Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis
Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Das haarigste Mädchen der Welt hat sich für seinen Freund das Gesicht rasiert - so sieht es jetzt aus
Das haarigste Mädchen der Welt hat sich für seinen Freund das Gesicht rasiert - so sieht es jetzt aus

Kommentare