Schneesturm

Massenunfall: 100 Verletzte in Kanada

+
Ein Foto von der Unfallstelle

Edmonton - Bei einem Massenunfall inmitten eines Schneesturms in Kanada sind auf einer Autobahn südlich von Edmonton in der Prärieprovinz Alberta rund 100 Menschen verletzt worden.

Ein Menschen erlitt schwere Verletzungen, 22 wurden in Krankenhäuser gebracht, rund 80 vor Ort behandelt, wie ein Sprecher der Gesundheitsbehörde mitteilte. Erste Schätzungen waren von bis zu 300 Verletzten ausgegangen. Beteiligt an dem Auffahrunfall waren neben dutzenden Autos auch ein Bus sowie Lastwagen mit Anhängern. Die Autobahn, die Edmonton mit Calgary verbindet, wurde vorübergehend gesperrt.

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest
Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Ferrari-Fahrer platzt Reifen auf Autobahn - Insassen verbrennen im Auto
Ferrari-Fahrer platzt Reifen auf Autobahn - Insassen verbrennen im Auto
Würgeschlange verbeißt sich in Kleinkind und drückt zu - dann wird der Opa zum Helden
Würgeschlange verbeißt sich in Kleinkind und drückt zu - dann wird der Opa zum Helden

Kommentare