Chaos in Birma - Zyklon fordert Zehntausende Todesopfer

1 von 24
Chaos in Birma - Zyklon fordert Zehntausende Todesopfer
2 von 24
Ein Satellitenfoto des Zyklons, der am Sonntag (04.05.2008) schwere Verwüstungen in der Küstenregion Birmas anrichtete und Zehntausende Todesopfer forderte.
3 von 24
Die Karte zeigt, wo die Naturkatastrophe stattfand.
4 von 24
Diese Regionen waren besonders betroffen.
5 von 24
Der Zyklon erreichte Windstärken von bis zu 190 km/h.
6 von 24
Dieses Bild aus der Stadt Rangun zeigt das Ausmaß der Schäden.
7 von 24
Dieses Bild aus der Stadt Yangon zeigt das Ausmaß der Schäden.
8 von 24
Dieses Bild aus der Stadt Yangon zeigt das Ausmaß der Schäden.

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Kommentare