Der Amoklauf in Finnland schockt die Welt

1 von 12
Der Amoklauf in Finnland schockt die Welt
2 von 12
Ein auf einem Internet-Server bereit gestelltes, undatiertes Bild zeigt Herra S. mit einer Pistole posierend.
3 von 12
Das finnische Innenministerium bestätigte, dass der Mann am Dienstagvormittag in der finnischen Kleinstadt Kauhajoki bei einem Amoklauf zehn Berufsschüler tötete.
4 von 12
Er war morgens schwer bewaffnet in die Schule gestürmt und hatte wild um sich gefeuert.
5 von 12
Der Täter schoss sich danach selbst in den Kopf, überlebte den Selbstmordversuch zunächst, starb wenige Stunden nach der Tat aber im Krankenhaus..
6 von 12
Die Polizei mit einem Großaufgebot vor der Berufsschule.
7 von 12
Noteinsatz an der Berufsschule.
8 von 12
Ein Bildschirmfoto zeigt das Profil von "Wumpscut86" auf der Video-Plattform YouTube, wo sich Herra S., der mutmaßliche Amokschütze von Kauhajoki, per Film bei Schießübungen präsentiert hat. Der Film ist mittlerweile gesperrt.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
In Hamburg erstochene Mutter wurde von Ex-Partner bedroht
In Hamburg erstochene Mutter wurde von Ex-Partner bedroht

Kommentare