Die neue Identität des Radovan Karadzic

1 von 9
Die neue Identität des Radovan Karadzic
2 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
3 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
4 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
5 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
6 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
7 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
8 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.

auch interessant

Meistgesehen

Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
So viele Unfälle mit Pedelecs in Deutschland wie noch nie
So viele Unfälle mit Pedelecs in Deutschland wie noch nie
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare