Die neue Identität des Radovan Karadzic

1 von 9
Die neue Identität des Radovan Karadzic
2 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
3 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
4 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
5 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
6 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
7 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.
8 von 9
Radovan Karadzic war fast 13 Jahre untergetaucht. Er ließ sich eine lange Mähne wachsen und einen weißen Rauschebart. Der mutmaßliche Massenmörder legte sich einen neuen Namen zu: In seiner Identität als Dr. Dragan David Dabic galt er als Experte für Alternativmedizin, er hielt Vorträge und hatte eine eigene Praxis.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 

Kommentare