Jahresrückblick: Die US-Präsidentschaftswahl 2008

1 von 20
Jahresrückblick: Die US-Präsidentschaftswahl 2008
2 von 20
In einer historischen Wahl haben die US-Amerikaner erstmals einen Kandidaten mit dunkler Hautfarbe zu ihrem Präsidenten gekürt. Barack Obama wird 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Schon der Vorwahlkampf war spannend, wie ein Krimi.
3 von 20
Kriegsveteran John McCain erwies sich als erbitterter Gegner für Barack Obama. Der 71-jährige Republikaner galt als jähzornig, mutig und unberechenbar.
4 von 20
Bei den Fernseh-Duellen verfolgten die Kandidaten unterschiedliche Strategien. McCain übernahm eher den aufbrausenden Part. Obama hingegen präsentierte sich den Publikum kühl und professionell.
5 von 20
Senator McCain startete als chancenloser Außenseiter in den Präsidentschaftsvorwahlkampf der Republikaner. Immer an McCains Seite: seine Frau Cindy Hensley McCain.
6 von 20
Der Augenblick des Triumphes: Barack Obama tritt am Wahlabend mit seiner Frau Michelle und seinen Töchter Malia Ann und Natasha in Chicago vor seine jubelnden Anhänger.
7 von 20
Sportsmann: Barack Obama geht regelmäßig ins Fitness-Studio und spielt leidenschaftlich gerne Basketball.
8 von 20
Der ehemalige Jagdbomberpilot John McCain hatte im Wahlkampf des öfteren seine Gesichtsmuskeln nicht unter Kontrolle. Immer wieder konnten sich die Medien für seine Grimassen begeistern.

auch interessant

Meistgesehen

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare