In der Nacht zum Donnerstag

Mehrere Hunderttausend Euro: Mehrfamilienhaus brennt ab

+
Feuerwehr. Symbolbild. 

Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag im schwäbischen Wasserburg am Bodensee (Landkreis Lindau) ein Wohnhaus verwüstet.

Wasserburg am Bodensee - Der Schaden betrage mehrere Hunderttausend Euro, teilte die Polizei am Morgen mit. Nach ersten Erkenntnissen sei der Brand in einem Wohnzimmer des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. 

Lesen Sie auch: Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Vermutlich habe ein technischer Defekt den Brand verursacht. Verletzt wurde niemand. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war bis zum frühen Morgen im Einsatz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
Zweifache Mutter macht Selfie auf Balkongeländer im 27.Stock - mit fatalen Folgen
Zweifache Mutter macht Selfie auf Balkongeländer im 27.Stock - mit fatalen Folgen
Baumstamm fliegt aus Hochhaus und erschlägt Achtjährigen
Baumstamm fliegt aus Hochhaus und erschlägt Achtjährigen

Kommentare