Viele Vermisste

Mindestens 26 Tote bei Überschwemmungen in Vietnam

+
Die Überschwemmungen in Vietnam könnten noch weitere Menschenleben fordern.

Bei schweren Überschwemmungen in Vietnam sind in den vergangenen Tagen mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen.

Hanoi - Im Norden des südostasiatischen Landes wurden durch heftigen Regen, der bereits seit Donnerstag andauert, zahlreiche Straßen und Brücken zerstört, wie die Behörden am Montag mitteilten. Viele Reisfelder stehen unter Wasser. Der Sachschaden wird vom Katastrophenschutz auf umgerechnet rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Befürchtet wird, dass sich die Zahl der Todesopfer noch weiter erhöht. Mindestens 15 Menschen werden noch vermisst. Zudem werden in den nächsten Tagen weitere Niederschläge erwartet. In dem 95-Millionen-Einwohner-Land ist gerade Regenzeit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Haftbefehl im Fall Sophia: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Tötungsdelikt
Haftbefehl im Fall Sophia: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Tötungsdelikt
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 
Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.