Der Blutmond in Deutschland

Die Mondfinsternis 2019: Der Blutmond am 21. Januar in Bildern

Totale Mondfinsternis - Hessen
1 von 6
Totale Mondfinsternis in Hessen: Das war der Blutmond am 21. Januar 2019
Totale Mondfinsternis - Sachsen
2 von 6
Totale Mondfinsternis: So sah der Blutmond in Sachsen aus.
Totale Mondfinsternis - Hamburg
3 von 6
Blutmond 2021: Auch in Hamburg gab es eine gute Sicht auf die totale Mondfinsternis. 
Totale Mondfinsternis - Nordrhein-Westfalen
4 von 6
Totale Mondfinsternis: So sah sie in Nordrhein-Westfalen aus.
Totale Mondfinsternis - Nordrhein-Westfalen
5 von 6
Totale Mondfinsternis  in Nordrhein-Westfalen
Totale Mondfinsternis - Niedersachsen
6 von 6
Totale Mondfinsternis am 21.01.2019. In Niedersachsen konnte der Blutmond ebenfalls gut bestaunt werden. 

Die Mondfinsternis am 21. Januar 2019 lockte am Morgen viele Frühaufsteher an. Doch nicht in allen Teilen Deutschlands war der Blutmond gut zu sehen.

Update vom 15. Februar 2019: Ein interessantes Ereignis am Nachthimmel steht kurz bevor. Es wird einen besonders hellen und großen Supermond geben, der am 19. Februar 2019 seinen Höhepunkt hat.

Am Morgen des 21. Januars gegen 4.43 Uhr beginnt der Mond sich zu verdunkeln. Ab 5.41 Uhr begann die totale Mondfinsternis. Der Mond färbt sich blutrot. Über eine Stunde dauerte es (bis 6.44 Uhr), bis der Mond wieder aus dem Erdschatten austrat. Die Vollmondposition wurde um 6.16 Uhr im Sternbild Krebs erreicht. Kurz vor Sonnenaufgang war dann das Spektakel vorbei - etwa um 7.51 Uhr. Um 08.05 Uhr ging der Mond unter.

In großen Teilen Bayerns und Norddeutschlands war der Blutmond leider wetterbedingt nicht zu sehen. Die nächste totale Mondfinsternis in Deutschland findet erst wieder am 31. Dezember 2028 statt. 

Kuba: Ein Knall! Ein Blitz! Metorit schlägt auf Erde ein und verschreckt viele: Videos

Auch interessant

Meistgesehen

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser
100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser
Ein Toter und viele Verletzte bei Busunfall auf A9
Ein Toter und viele Verletzte bei Busunfall auf A9
Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter
Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter
Die E-Tretroller kommen - auf Radwegen und ab 14 Jahren
Die E-Tretroller kommen - auf Radwegen und ab 14 Jahren

Kommentare