Großfahndung nach Täter

Mord in Parkhaus: Polizei jagt diesen Verdächtigen

+
Nach der Ermordung eines 46-jährigen Mannes in einem Bremer Parkhaus fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Verdächtigen.

Bremen - Nach der Ermordung eines 46-jährigen Mannes in einem Bremer Parkhaus fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Verdächtigen.

Die Bilder zeigen einen etwa 20-jährigen Mann mit einer Umhängetasche, in der sich vermutlich die Tatwaffe befand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Motiv war zunächst weiter unklar.

Der 46-Jährige war am Samstagnachmittag in dem Parkhaus in der Innenstadt von mehreren Schüssen getroffen worden. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb das Opfer in einer Bremer Klinik.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare