Großfahndung nach Täter

Mord in Parkhaus: Polizei jagt diesen Verdächtigen

+
Nach der Ermordung eines 46-jährigen Mannes in einem Bremer Parkhaus fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Verdächtigen.

Bremen - Nach der Ermordung eines 46-jährigen Mannes in einem Bremer Parkhaus fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Verdächtigen.

Die Bilder zeigen einen etwa 20-jährigen Mann mit einer Umhängetasche, in der sich vermutlich die Tatwaffe befand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Motiv war zunächst weiter unklar.

Der 46-Jährige war am Samstagnachmittag in dem Parkhaus in der Innenstadt von mehreren Schüssen getroffen worden. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb das Opfer in einer Bremer Klinik.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
Es bleibt heiß: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
Es bleibt heiß: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare