Das ging wohl daneben!

Mutmaßlicher Einbrecher verliert Ausweis am Tatort

Lörrach - Das wird wohl ein schnell gelöster Fall für die Ermittler: Ein mutmaßlicher Einbrecher hat seinen Ausweis am Tatort verloren. 

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 16-Jährige nach ersten Erkenntnissen in der Nacht zum Sonntag in einen Getränkemarkt in Lörrach (Baden-Württemberg) eingestiegen. Mit zwei Komplizen soll er 13 Flaschen Alkohol im Wert von rund 500 Euro gestohlen haben. Pech für ihn: Die Beamten fanden seinen Ausweis am Tatort - und statteten dem Teenager einen Besuch ab. In seinem Zimmer fanden sie einen Teil des Alkohols. Den Rest der Beute entdeckten die Polizisten bei einem mutmaßlichen Mittäter. Auch ein dritter Jugendlicher soll beteiligt gewesen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Alarm an Deutschlands beliebtestem See - mit gravierenden Folgen für die Region
Alarm an Deutschlands beliebtestem See - mit gravierenden Folgen für die Region
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.