Junge (14) gesteht Missbrauch an Kind (6)

Düsseldorf - Der schwere sexuelle Missbrauch eines sechsjährigen Mädchens in Düsseldorf ist aus Sicht der Polizei aufgeklärt.

Ein 14-Jähriger habe die Tat gestanden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag auf Anfrage. Nach dem Jugendlichen war mit einem Phantombild gefahndet worden. Er ist nach Hinweisen aus der Bevölkerung ermittelt und festgenommen worden.

Der 14-Jährige soll das Kind an einem Wasserspielplatz angesprochen und in ein Gebüsch gelockt haben. Das Kind war am 4. Juni im Düsseldorfer Volksgarten missbraucht worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare