Mega-Geldstrafe für Vidal: Münchner Gericht verurteilt Ex-Bayern-Star

Mega-Geldstrafe für Vidal: Münchner Gericht verurteilt Ex-Bayern-Star

Weiter Verspätungen

Nach Brandanschlägen: Zugverkehr rollt wieder

Leipzig - Nach Brandanschlägen auf Bahnanlagen in Leipzig rollt der Zugverkehr teilweise wieder. Mit Verspätungen muss allerdings noch gerechnet werden.

Reisende könnten wieder nach Dresden, Chemnitz und Meißen fahren, sagte eine Sprecherin der Bahn am Morgen. Allerdings müssten sie bis zu 20 Minuten mehr für ihre Fahrt einplanen.

Unbekannte hatten gestern zwei Kabelschächte an der Bahnstrecke Leipzig-Dresden beschädigt. Vermutlich handle es sich um gezielte Aktionen, die mit dem Legida-Aufmarsch in Verbindung stehen. Am Abend gab es zwei weitere Anschläge im Leipziger Citytunnel.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Mann entdeckt Ehefrau bei Google Maps - und lässt sich sofort scheiden
Mann entdeckt Ehefrau bei Google Maps - und lässt sich sofort scheiden
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar

Kommentare