Feuerwehreinsatz

Nach Busbrand auf A2: Das machen die Schüler aus Herten jetzt

+
Feuerwehrleute löschen den brennenden Reisebus auf der A 2 bei Henrichenburg.

Der Bus war am Montagmorgen von Herten aus mit Fünftklässlern der Erich-Klausener-Schule zu einem einwöchigen Ausflug ins Sauerland gestartet.

Herten - Auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover fing ein Bus aus Herten Feuer und brannte aus. Alle 65 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrer und der Busfahrer verließen den Bus unverletzt.

Wie 24VEST.de* berichtet, erklärt Schulleiter Martin Kissenkötter auf Nachfrage, dass es für die beiden fünften Klassen in dieser Woche ein Ersatz-Programm geben werde.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten
Hauseigentümer erschießt drei Teenager in seinem Vorgarten

Kommentare