Tatverdächtiger festgenommen

Nachbar hört Schreie in Wohnung und ruft Polizei - Sie machen einen grausigen Fund

Polizisten haben am frühen Mittwochmorgen in einer Essener Wohnung eine getötete und eine lebensgefährlich verletzte Frau entdeckt.

Essen - Ein 55-Jähriger, den die Beamten ebenfalls in der Wohnung antrafen, sei unter Tatverdacht festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus. Ein Nachbar hatte die Polizei gegen 2.15 Uhr alarmiert, als er Schreie aus der Wohnung hörte.

Während der Notarzt bei einer 47-Jährigen nur noch den Tod feststellen konnte, brachten Rettungskräfte die andere, schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesen

Feuer-Inferno: Angst um Emma Schweiger - Merkwürdige Entdeckung bei Gottschalks abgebrannter Villa
Feuer-Inferno: Angst um Emma Schweiger - Merkwürdige Entdeckung bei Gottschalks abgebrannter Villa
Hunderte Frauen posten Fotos ihrer Tangas - und protestieren so gegen ein Skandal-Urteil
Hunderte Frauen posten Fotos ihrer Tangas - und protestieren so gegen ein Skandal-Urteil
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte brechen der Mutter das Herz
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte brechen der Mutter das Herz
Mann will 23-Jährigem Kopf abhacken - sofort Polizeieinsatz an Tankstelle
Mann will 23-Jährigem Kopf abhacken - sofort Polizeieinsatz an Tankstelle

Kommentare