Nackter geht kaum: Die heißesten Fotos aus Rio

Rio de Janeiro - Die Deutschen sind jeck, die Brasilianer sind nackt: In Rio de Janeiro hat man seine eigene Vorstellungen von Karneval. Dazu gehören SEHR wenig Klamotten, wie unsere Bilder zeigen.

In der Stadt am Zuckerhut ist der “Carnaval 2012“ auf seinem Höhepunkt: Zehntausende Tänzer, Tänzerinnen und Trommler zogen in der Nacht zum Dienstag erneut mit riesigen Motivwagen durch Rios Sambódromo an begeisterten Zuschauern vorbei. “Ein musikalisches Abenteuer im Sapucaí (Sambódromo)“ lautete der Samba-Hit und das Motto des Vereins São Clemente, der den Auftakt bildete für das zweite Defilee der Sambaschulen.

Mit leicht bekleideten Samba-Queens in knappen Glitzer-Kostümen und über 3000 Teilnehmern auf der Paradestrecke präsentierte die Sambaschule ein fantasievolles Feuerwerk aus Farben. Der Club hatte sich das Thema Musicals gewählt und zeigte Szenen unter anderem aus dem Phantom der Oper und dem Zauberer von Oz. Die Sambaschule União da Ilha wählte die Olympiastadt 2012 London zu ihrem Thema. “Von London nach Rio: Es war einmal ... ein Insel“, lautete ihr Motto. In Rio finden 2016 die Olympischen Spiele statt.

Ob die Damen dann auch so freizügig auftreten? Manche nennen die Sause auch eine Silikonparade. Klar ist: Blanke Riesenbrüste gab es auch 2012 wieder im Dutzend zu sehen, wie unsere Bilder zeigen.

Nackter geht kaum! Karneval in Brasilien: Sexy Bilder - Mit neuen Fotos vom Dienstag

Nackter geht kaum! Karneval in Brasilien: Sexy Bilder

Die Defilees sollten wie bereits am Rosenmontag erst in die frühen Morgenstunden des Dienstags enden. Die Jury entscheidet dann am Aschermittwoch, wem die begehrte “Karnevalskrone 2012“ zufällt. Anders als in Deutschland ist am Aschermittwoch in Rio noch nicht Schluss: Am kommenden Samstag ziehen die sechs besten Sambaschulen erneut durchs Sambódromo.

dpa/lsl

Rubriklistenbild: © dapd

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan

Kommentare