Die Narren feiern in den Karnevalshochburgen

1 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
2 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
3 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
4 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
5 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
6 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
7 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.
8 von 25
Die Narren sind los. Am Faschingswochenende feierten die Hochburgen Wasungen und Mainz den Karneval. Die Wägen zogen durch die Städte und die Kostüme waren teilweise orginell.

Die Narren feiern in den Karnevalhochburgen

Auch interessant

Meistgesehen

Limburg: Nach Lkw-Anschlag durchsucht SEK Wohnung in Langen
Limburg: Nach Lkw-Anschlag durchsucht SEK Wohnung in Langen
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen
Polizei-Großeinsatz in Limburg - Lkw-Fahrer festgenommen 
Polizei-Großeinsatz in Limburg - Lkw-Fahrer festgenommen 
Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten
Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Kommentare