Foto geht viral

Kraftprotz-Kunde trägt seinen Einkaufswagen durch eine Netto-Filiale - „Spezies Bodybuilder“

Netto Muskelmann
+
Das rätselhafte Foto kursiert an verschiedenen Stellen im Internet.

Das Foto eines Kraftprotzes in einer Netto-Filiale beginnt, an verschiedenen Stellen viral zu gehen. Es stammt aus einem Video eines Bodybuilders.

Update vom 31. Juli: Einfach mal seinen Einkaufswagen durch den Supermarkt tragen statt schieben? Kann nicht jeder mal eben so. Wohl auch deshalb ging kürzlich ein Foto von einem muskelbepackten jungen Mann auf manchen Kanälen rum, der genau das mal eben locker schafft.

Die Szene stammt aus einem Video-Reel, das am 26. Juli auf Instagram hochgeladen wurde. Gepostet hat den Clip Kay Gedan. Der junge Mann ist Bodybuilder, auf Instagram sehr aktiv, hat dort über 28.000 Follower - und wohl auch besagten Einkaufswagen getragen. „Spezies Bodybuilder“, schreibt er zu dem Video, das er auf seinem Account hochlud. Unter seinen Followern sorgte er damit übrigens für massenhaft Belustigung. Ob er später dann aber doch die Rollen des Einkaufswagens genutzt hat, ist nicht erkenntlich.

Erstmeldung: München - Ein Hui-Foto aus einem deutschsprachigen Supermarkt gibt im Internet gerade an verschiedenen Stellen Rätsel auf. Es zeigt einen oberkörperfreien Muskelprotz vor dem Nudelregal. Statt seinen Einkaufswagen zu schieben, trägt (!) er ihn. Und das mit scheinbar großer Leichtigkeit.

Netto-Foto: Wer ist der Kraftprotz mit dem Einkaufswagen?

Wie die Farbgebung der Schilder zeigt, stammt es wohl aus einer Netto-Filiale. Und: Es scheint relativ neu zu sein - zu erkennen an der Corona-Maske, die sein Gesicht bedeckt. Nach Photoshop sieht all das auch nicht aus.

Weitere Hintergründe zum Foto? Fehlanzeige! Das hindert aber die Menschen nicht daran, es an verschiedenen Stellen zu twittern. Und auch in diversen Reddit-Threads kursiert es am 29./30.7. eifrig. „Wär so cool mit nem Schild ‚Bitte Einkaufswagen verwenden“, witzelt eine Nutzerin unter diesem Posting, bei dem eine Twitter-Userin scherzhaft einen Bekannten verlinkte. Und die es fälschlicherweise in einem Rewe verortet.

Netto-Foto: Witzige Kommentare

Bei Reddit heißt es unter anderem: „Power-Move“, „Ich, wenn ich das Tutorial überspringe und nicht weiß, wie ich etwas mache“ oder „Das ist das, was wir hier ‚Uwe‘ nennen“. Und ein Twitter-Nutzer denkt sich eine Unterhaltung dazu: „Sie müssen einen Einkaufswagen nehmen, Junger Mann!“ - „Ok, Omi.“

Die Frage bleibt: Hat irgendjemand den Unbekannten zufällig im Supermarkt entdeckt? Oder ist das Ganze gestellt, als Gag vielleicht? Stammt es etwa von einem Werbedreh? Auch die Google-Bildsuche gibt neben diversen Tweets und Reddit-Threads keine Antwort. Man muss zum Glück nicht immer alles wissen, um einen ungewöhnlichen Anblick zu würdigen. Wenn Sie mehr über das Foto wissen, melden Sie sich gern unter onlineredaktion@tz.de.

Auch interessant

Kommentare