Hunderttausende Euro Schaden

15 neue Polizeiautos angezündet

+
In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet.

Erfurt - In Erfurt haben Unbekannte 15 Polizeifahrzeuge angezündet. Die fabrikneuen Transporter standen auf dem Gelände eines Autohauses.

Alles deute auf eine zielgerichtete Aktion hin, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Feuer in der Nacht zu Sonntag niemand. Thüringens Innenminister Jörg Geibert (CDU) verurteilte den Brandanschlag.

„Diese niederträchtige Tat richtet sich gegen die Thüringer Polizei und damit die Bürger unseres Landes“, sagte Geibert am Sonntag, nachdem er den Tatort besichtigt hatte. Die Polizei schätzte den Gesamtsachschaden auf mindestens 750 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Hinter diesem Foto steckt eine herzzerreißende Geschichte
Hinter diesem Foto steckt eine herzzerreißende Geschichte
Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn
Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn
Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil
Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil
Lebensgefährtin zu Tode missbraucht - Prozess gegen 68-Jährigen
Lebensgefährtin zu Tode missbraucht - Prozess gegen 68-Jährigen

Kommentare