Neun Jahre Haft für Sex-Touristen

+
Verurteilt: Ein 66-jähriger Sex-Tourist muss neun Jahre ins Gefängnis.

Lüneburg - Ein HIV-infizierter Sex-Tourist muss für neun Jahre ins Gefängnis: Er hat in Thailand hundertfach Mädchen missbraucht.

Das Landgericht Lüneburg hat einen HIV-infizierten Sex-Touristen am Donnerstag zu neun Jahren Haft verurteilt. Der 66 Jahre alte Mann aus Celle hatte in Thailand hundertfach Mädchen missbraucht. Er hatte die Taten weitgehend gestanden. Die Staatsanwaltschaft hatte zusätzlich Sicherungsverwahrung beantragt, weil sie befürchtet, dass der Mann anhaltend gefährlich für die Allgemeinheit ist. Die Verteidigung hatte nur eine Strafe von höchstens siebeneinhalb Jahren gefordert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Großbrand im Europa-Park Rust: Noch mehrere Brandherde - bekannter Schlagerstar mittendrin
Großbrand im Europa-Park Rust: Noch mehrere Brandherde - bekannter Schlagerstar mittendrin
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.