Neunjähriger läuft 20 km allein nach Hause

Zwickau - Ein neunjähriger Junge ist am Samstag etwa 20 Kilometer weit von Zwickau nach Bernsdorf (Sachsen) nach Hause gelaufen. Als er seinen Vater nicht mehr sah, lief er los.

Das Kind war mit seinem Vater einkaufen, als sich beide am Mittag in der Innenstadt aus den Augen verloren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Während alarmierte Beamte den Jungen suchten, machte der sich einfach auf den Heimweg. Er kam gegen 18.45 Uhr wohlbehalten zu Hause an. "Ein sportliches Kind", sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall

Kommentare