Unfallursache noch unklar

Sieben Verletzte bei Abiball in Heiligenhaus

Irrtümlich in die Zuschauermenge abgefeuerte Raketen haben am späten Samstagabend bei einer Abiturfeier in Heiligenhaus (Nordrhein-Westfalen) sieben Menschen verletzt.

Heiligenhaus - Sechs der Zuschauer hätten jedoch nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden können, berichtete die Feuerwehr am Sonntag. Ein Patient sei mit Verdacht auf ein Knalltrauma ins Krankenhaus gebracht worden. Die Unfallursache ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Bedrohliche Hefe-Pilz-Erkrankung breitet sich in Deutschland aus - und keiner weiß, wie man sie aufhalten soll
Bedrohliche Hefe-Pilz-Erkrankung breitet sich in Deutschland aus - und keiner weiß, wie man sie aufhalten soll
Verdacht auf Salmonellen! Rossmann ruft Babynahrung zurück
Verdacht auf Salmonellen! Rossmann ruft Babynahrung zurück

Kommentare