Mordkommission ermittelt

Täter nähert sich von hinten und sticht zu

Ein Jugendlicher sitzt auf einer Bank, als sich ihm von hinten ein Messerstecher nähert. Eine Mordkommission ermittelt.
+
Ein Jugendlicher sitzt auf einer Bank, als sich ihm von hinten ein Messerstecher nähert. Eine Mordkommission ermittelt. (Symbolbild)

Ein Jugendlicher sitzt auf einer Bank, als sich ihm von hinten ein Angreifer nähert. Mit einem Messer sticht er auf sein Opfer ein. Eine Mordkommission ermittelt die Hintergründe der Tat. 

Hagen – Bei einer Messerstecherei in der Innenstadt von Hagen (NRW) ist ein 16-Jähriger schwer verletzt worden. Der Täter hatte sich von hinten genähert und seinem Opfer mehrfach in den Rücken gestochen. 

Warum der 19-Jährige den Jugendlichen angriff, müssen die Ermittlungen zeigen, berichtet WA.de*. Dazu hat die Hagener Polizei eine Mordkommission eingesetzt. 

*WA.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Kommentare