1. tz
  2. Welt

Sie gelten als aggressiv und sind hochgiftig: Spinne krabbelt aus Bananen - Frau in NRW reagiert goldrichtig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jennifer Lanzinger

Kommentare

Spinnen, wie dieses Bananenspinne, gelangen immer wieder in Kisten nach Deutschland. Sie gelten als besonders aggressiv und hochgiftig.
Spinnen, wie dieses Bananenspinne, gelangen immer wieder in Kisten nach Deutschland. Sie gelten als besonders aggressiv und hochgiftig. © imago

Eine Spinne krabbelt aus den kürzlich eingekauften Bananen: eine Situation, die viele Menschen schockieren dürfte. Eine Frau aus NRW reagierte jedoch goldrichtig.

Mönchengladbach - Einen gehörigen Schrecken dürfte eine Frau aus Mönchengladbach am Mittwochabend bekommen haben. Wie die Feuerwehr am Donnerstag berichtet, hatte die Frau eine Spinne entdeckt, die aus kürzlich erworbenen Bananen gekrochen war. Sie hatte das Tier kurzerhand eingefangen.

Nordrhein-Westfalen: Spinne krabbelt aus Bananen - Frau reagiert goldrichtig

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend, 18. Mai 2022. Wie die Feuerwehr mitteilt, hatte die Anruferin aus Mönchengladbach kurzerhand das Tier mit einem Glas eingefangen. Durch die zunächst noch unbekannte Spinne bestand somit keine unmittelbare Gefahr mehr. Die hinzugerufene Feuerwehr hatte ein Foto des Tieres dann an einen Spinnenexperten der Feuerwehr Düsseldorf geschickt.

Bananenspinnen: Die meisten gelten als aggressiv und hochgiftig

Dieser konnte nach kurzer Zeit den Verdacht bestätigt. Es handelte sich tatsächlich um eine Bananenspinne, die in der Größe vergleichbar mit einer 2 Euro Münze war. Die Besatzung des Kleineinsatzfahrzeugs der Feuerwehr Mönchengladbach sammelte die Spinne ein und übergab sie an den Spinnenexperten der Feuerwehr Düsseldorf. Als Bananenspinnen werden hierzulande umgangssprachlich verschiedene Spinnenarten bezeichnet, die durch Bananenexporte in andere Länder gelangen. Die meisten Arten gelten als aggressiv und sind hochgiftig.

Ein ähnlicher Vorfall spielte sich kürzlich in einem bayerischen Supermarkt ab. Der Leiter des Supermarktes fing das Tier kurzerhand mit einem Glas ein. Einen nicht kleineren Schock dürfte eine Frau auf der Autobahn verspürt haben. Eine handflächengroße Spinne seilte sich von der Decke des Autos ab.

Auch interessant

Kommentare