Öffentlichkeitsfahndung

Autodieb lässt sich zweimal blitzen - im gestohlenen Wagen

Zweimal ist der Mann in eine Blitzer-Falle gefahren.
+
Zweimal ist der Mann in eine Blitzer-Falle gefahren.

Zu schnell den Tatort verlassen wollte wohl dieser Einbrecher: Kurz nachdem er einen Wagen gestohlen hatte, wurde er geblitzt. Doch das sollte nicht das einzige Geschwindigkeitsvergehen bleiben.

Unna - In der Nacht zum 10. Januar drangen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Gartenstraße in Unna in NRW ein. Bisher sei unklar, wie viele Personen am Einbruch beteiligt waren, teilt eine Sprecherin der Polizei mit. Die Täter haben eine Handtasche gestohlen, in der sich auch die Fahrzeugschlüssel zu einem Nissan Quashqai befanden, wie wa.de* berichtet.  

Somit hatten die Unbekannten auch direkt das Fluchtfahrzeug: der weiße Nissan Quashqai, der vor der Haustür parkte. Allerdings schienen sie es etwas zu eilig zu haben, um vom Tatort zu fliehen: Kurz darauf wurden die Täter mit dem gestohlenen Wagen in Kamen geblitzt. Doch das sollte nicht das einzige Geschwindigkeitsvergehen bleiben. Die Polizei fahndet nach dem Dieb.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.  

Auch interessant

Kommentare