Polizei sucht nun mit Foto

Jugendlicher (15) vermisst: Polizei warnte vor ansteckender Krankheit - Arzt widerspricht nun

+
Der vermisste Foumgbe Kourouma.

Die Polizei Mettmann sucht mittlerweile mit Foto nach einem 15-Jährigen aus NRW. Einer Annahme der Polizei widerspricht nun ein Mediziner.

Update vom 25. Mai 2019: Der 15-jährige Foumgbe scheint nach wie vor vermisst werden. Dennoch muss die Polizei in ihrer Suchbeschreibung zurückrudern - traut man Dr. Rudolf Lange vom Gesundheitsamt. Der erklärte nun: „Es gibt aber keine Indikation, dass eine Tuberkulose-Erkrankung wirklich vorliegt.“ Bei den ihm verordneten Medikamenten, welche er jetzt in seiner Unterkunft zurückgelassen hat, handelt es sich lediglich um eine unter bestimmten Umständen zu empfehlende vorbeugende Behandlung. Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit dem Betroffenen sind damit nicht erforderlich.

Jugendlicher (15) aus Velden vermisst: Verdacht einer ansteckenden Krankheit

Velbert - Der erst 15 Jahre alte Foumgbe Kourouma verschwand vor einigen Tagen aus einem Jugendwohnheim in Velbert, nun sucht die Polizei Mettmann mit einem Foto nach ihm. Der unbegleitete, minderjährige Flüchtling verließ die Einrichtung kommentarlos und mit nur wenig Gepäck. „Bei dem Vermissten besteht der Verdacht einer ansteckenden Tuberkuloseerkrankung, welche bei fehlender Medikation ausbrechen kann“, gibt die Polizei bekannt. Entsprechende Medikamente führt der 15-Jährige nicht mit sich. Deshalb besteht eine Ansteckungsgefahr für unbeteiligte Mitmenschen. 

Ebenfalls vermisst wird der zur Zeit seines Verschwindens 28 Jahre alte Lars Mittank. Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ erinnerte nun an das Verschwinden des jungen Mannes. Auch das Verschwinden von Gary Simpson wirft Rätsel auf.Der Fußballfan verschwand während eines Spiels, kurz darauf ist er tot. 

Velbert: 15-Jähriger vermisst: Verdacht einer ansteckenden Krankheit

Der 15-jährige kam Anfang des Jahres als unbegleiteter Flüchtling aus Guinea ins Rheinland, dann wurde er in der Jugendeinrichtung in Velbert aufgenommen. Mögliche Anlaufadressen in Deutschland sind nicht bekannt, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass sich der Gesuchte auch ins europäische Ausland begeben haben kann. Zusätzlich zu dem durch die Polizei veröffentlichten Foto wird der 15-Jährige wie folgt beschrieben: 

  • männlich 
  • dunkelhäutig 
  • kurze, schwarze Haare
  • braune Augen 
  • etwa 177 cm groß und schlanke Figur 

Die Polizei erhofft sich nun Hinweise auf den Verbleib des vermissten Jungen und warnt ausdrücklich vor einer möglichen Ansteckungsgefahr.

Velbert: 15-Jähriger vermisst: Polizei sucht mit Foto 

Sachdienliche Hinweise zum aktuellen Aufenthalt des Gesuchten nehmen die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jede andere Polizeidienststelle und auch der polizeiliche Notruf 110 jederzeit entgegen.

In Lübeck nahe Hamburg wird auch ein 19-jähriger Mann vermisst und die Polizei hat einen schlimmen Verdacht bezüglich seines Verschwindens. In Scheeßel zwischen Hamburg und Bremen wird eine Frau vermisst, beides berichtet nordbuzz.de*.

Die 28-jährige Petra Katalin Z. wird in Hessen vermisst. Ihre Spur verliert sich an einer Tankstelle. Darüber berichtet op-online.de*

Die Polizei Offenburg ermittelt währenddessen im Fall einer getöteten 33-Jährigen. Die am Rhein gefundene Tote war Kandidatin beim „Supertalent“. Im Fall des vermissten Gastronomen Santo Sabatino erhofften sich Ermittler über die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ neue Hinweise zu dem Verschwinden. Nun äußerte sich die Polizei.

In Potsdam ist ein sechsjähriges Mädchen an einem Möbelhaus verschwunden.

Auch ein 16-jähriges Mädchen aus Demmin wurde Mittwochabend (30.05.2019) vermisst gemeldet - die Polizei fahndet.

*nordbuzz.de und *op-online.de Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ausraster auf offener Straße: Zukünftige Braut verprügelt Trauzeugin brutal
Ausraster auf offener Straße: Zukünftige Braut verprügelt Trauzeugin brutal
Mutter will nicht, dass Sohn (15) in die Schule geht - der Grund ist unfassbar 
Mutter will nicht, dass Sohn (15) in die Schule geht - der Grund ist unfassbar 
Unfassbar: Kleine Vögel wurden lebendig eingemauert
Unfassbar: Kleine Vögel wurden lebendig eingemauert
Pflegerin in Wohnmobil verschleppt: Polizei schnappt mutmaßliche Entführer  
Pflegerin in Wohnmobil verschleppt: Polizei schnappt mutmaßliche Entführer  

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion