1. tz
  2. Welt

NRW-Wetter bringt Kälte: Experten warnen vor erstem Frost im Ruhrgebiet

Erstellt:

Kommentare

Frost in NRW
Wetter-Experten warnen in NRW vor dem ersten Frost. © Ina Fassbender, Daniel Garcia/AFP; Collage: RUHR24

Das Wetter in NRW zeigt sich in diesen Tagen zunehmend herbstlich. Jetzt warnen die Experten vor dem ersten Frost im Ruhrgebiet.

Dortmund – Der Herbst in NRW wird langsam aber sicher kälter. Laut den Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist eine Warmfront vorerst nicht in Sicht. Im Gegenteil: In den nächsten Tagen sinken die Temperaturen vor allem nachts.
Die Wetter-Experten warnen nun vor dem ersten Frost im Ruhrgebiet, wie RUHR24* weiß.

Am Wochenende (15. bis 17. Oktober) liegen die Tiefstwerte in Nordrhein-Westfalen zum Teil bei -1 Grad. Die Kälte erwischt vor allem das Sauerland, aber auch Städte wie Dortmund und Unna sollen betroffen sein. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare