Öllager explodiert: 6 Tote und 150 Verletzte in Jaipur

1 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
2 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
3 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
4 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
5 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
6 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
7 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.
8 von 20
Verheerende Katastrophe in der indischen Stadt Jaipur: Bei der Explosion und dem anschließenden Brand eines Öllagers wurden mindestens 5 Menschen getötet und 150 verletzt.

Bei einer Explosion und einem anschließenden Großbrand in einem Öllager im Westen Indiens sind mindestens sechs Menschen getötet und 150 verletzt worden.

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu

Kommentare