Im österreichischen Klagenfurt

Häftling entkommt in Müll-Transport aus Gefängnis

Klagenfurt - Einen Mülltransporter zum Taxi gemacht - in Österreich ist ein Häftling auf ungewöhnliche Weise aus dem Gefängnis entkommen. Nun befindet er sich auf der Flucht.

Ein Häftling ist in einem Gefängnis in Österreich in einen Mülltransporter geklettert und so unbemerkt aus der Haftanstalt geflohen. Von dem 35-Jährigen fehlte am Samstag jede Spur. Der Mann hatte in dem Gefängnis in Klagenfurt in der Küche gearbeitet, wie die Polizei berichtete. Im Gefängnis galt der Mann nicht als besonders gefährlich. Er habe eine niedrige Sicherheitsstufe gehabt, sagte ein Sprecher. Er sei wegen Vermögensdelikten und Dokumentenfälschung verurteilt gewesen und hätte noch gut zwei Jahre Haft vor sich gehabt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Zöllner kontrollieren Gepäck - Was sie darin entdecken verursacht Gänsehaut 
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft
Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.