Oktoberfest 2014 – die besten Geschenke für Wiesnfans

+
Ob Lebkuchenherz, Brotzeitbrettl oder Trachtenkette – auf dem Oktoberfest 2014 haben Sie die Wahl zwischen unzähligen Souvenirs.

Bald wird mit einem lauten „O' zapft is“ das Oktoberfest 2014 in München eröffnet. Im besten Fall besitzen Sie schon das richtige Wiesn-Outfit und eine Platzreservierung in einem der Zelte. Hier kommen Tipps für originelle Souvenirs und Geschenkideen rund um das größte Volksfest der Welt.

Süße Mitbringsel

Wer auf der Wiesn kein Lebkuchenherz gekauft oder geschenkt bekommen hat, war eigentlich nicht wirklich da. Es gehört zur Wiesn wie die Maß Bier und gilt als der Dauerbrenner unter den Erinnerungen an das Oktoberfest. Die zuckrigen Botschaften reichen von „I mog di“ über „San ma wieda guad?“ bis zu „Willst Du mich heiraten?“. Natürlich gibt es auch nüchternere Aufschriften wie „Oktoberfest 2014“ oder „Gruß aus München“. Beinahe genauso vielfältig ist die Größenauswahl der Herzen. Wenn Sie es lieber ganz individuell haben wollen, besuchen Sie die rosa Bude, bei der Michael Schifferl die Wiesn-Herzerl auf Bestellung verziert. Zum Essen sind sie dann viel zu schade.

Oktoberfest-Klassiker

Sind Sie nicht besonders gut im Rosenschießen und haben noch dazu wenig Losglück, finden Sie an vielen Ständen zwischen Fahrgeschäften und Zelten eine große Auswahl an Oktoberfest 2014-Bierkrügen, -Tassen und -Magneten. Vor allem Ihre ausländischen Freunde und Bekannten werden begeistert sein von Bierkrug-Hut und Lederhosen-T-Shirt.

Als Mitbringsel für Kinder eignen sich kleine Plüschtiere in Tracht, insbesondere Teddys und Löwen. Für Daheimgebliebene, das private Oktoberfest zu Hause oder schon wieder zur Einstimmung auf das nächste Jahr gibt es zahlreiche CDs mit den bekanntesten Wiesn-Hits.

Altes Wiesn-Handwerk

Auf dem Oktoberfest 2014 finden sich wie jedes Jahr traditionelle Stände, an denen originelle Souvenirs verkauft werden. Dazu gehört beispielsweise der Wiesnglupperl-Stand, direkt am Haupteingang neben der Fischer Vroni. Das Glupperl ist eine personalisierte Wäscheklammer, die sich sowohl als Namensschild, Geschenkanhänger oder Souvenir eignet. Den gewünschten Namen können Sie aber auch auf Brotzeitbrettl, Holzbierdeckel oder Kleiderbügel brennen lassen.

Wenn Sie gerne ein besonderes Foto von sich und Ihrem Partner oder Ihren Freunden hätten, lohnt ein Besuch beim Königlich Bayerischen Hofphotographen in der großen Schaustellerstraße. Bei ihm können Sie sich in Kostümen längst vergangener Epochen ablichten lassen und bekommen so ein schönes, nostalgisches Foto als Andenken.

Geschenke für Nicht-Bayern

Als Vorbereitung für den Wiesnbesuch gibt es noch einen besonderen Tipp: Bevor Sie mit Ihren nicht-bayerischen Freunden aufs Oktoberfest gehen, lassen Sie sie einen Bayrisch-Kurs machen. Dann lernen sie alles Nötige, um sich mit Einheimischen zu verständigen, im Bierzelt das richtige Essen zu bestellen und die Anweisungen der Kapellmeister zu befolgen.

Wiesnfans, die nicht aus Bayern kommen, wollen auf dem Oktoberfest um keinen Preis auffallen, wissen aber nicht immer, wie sie sich kleiden sollen. Schenken Sie Ihren norddeutschen Gästen eines der vielen Accessoires mit, mit denen sie Lederhose oder Dirndl stilecht aufpeppen können. Für Frauen eignen sich Herzl-Täschchen, Trachtenketten, Ohrringe und Armbänder. Männern schenken Sie zum Beispiel ein traditionelles Charivari, eine aufwendige Schmuckkette, die an der Lederhose angebracht wird.

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare