Polizei fahndet nach Täter bei Oldenburg

Mann bedrängt 14-Jährige beim Joggen - doch Mädchen überrascht den Täter

+
In Bloherfelde bei Oldenburg wurde eine 14-Jährige beim Joggen von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht.

Bei Oldenburg in Bloherfelde wurde ein Mädchen von einem Mann beim Joggen mit einem Messer bedroht. Die Polizei in Niedersachsen fahndet nach dem Täter.

  • Eine 14-jährige Joggerin wurde in Bloherfelde bei Oldenburg von einem Mann mit einem Messer bedroht
  • Das Mädchen konnte vor dem Angreifer entkommen
  • Die Polizei fahndet bei Oldenburg nach dem Täter

Oldenburg - Wie nordbuzz.de* berichtet, wurde am Sonntag, 24. März, gegen 19. 35 Uhr eine 14 Jahre alte Joggerin im Hörneweg in Bloherfelde im Bereich einer Brücke von einem bislang unbekannten Täter angesprochen. Der Mann, nach dem die Polizei inzwischen fahndet, verfolgte einen hinterhältigen Plan.

Oldenburg: Mann bedroht 14-jährige Joggerin mit Messer - Mädchen setzt sich mutig zur Wehr

Der Mann fragte das Mädchen, ob sie ihm den Weg zu einer Straße auf ihrem Handy zeigen könne. Plötzlich zückte er ein Messer und griff nach dem Mobiltelefon der 14-Jährigen. Doch das mutige Mädchen setzte sich gegen den Angriff zur Wehr und erlangte ihr Handy zurück. Leicht verletzt konnte die junge Joggerin in Bloherfelde bei Oldenburg fliehen.

In Oldenburg wurden zudem drei Polizisten beim Schlichten eines Streits verletzt, wie nordbuzz.de berichtet. Einen Albtraum erlebte auch eine 20-jährige. Die Frau soll von drei Männern in Oldenburg vergewaltigt worden sein.

Ein anderer schrecklicher Vorfall in Niedersachsen ereignete sich, als ein Taxifahrer von Männern in Oldenburg brutal attackiert wurde, wie nordbuzz.de berichtet. Zu einer brutalen Attacke mit einem Beil kam es hingegen auf den Sicherheitsdienst in einem Rewe in Oldenburg, wie nordbuzz.de berichtet.

Mädchen in Oldenburg beim Joggen mit Messer bedroht: Polizei fahndet nach Täter

So wird der Täter beschrieben:

  • circa 30 bis 40 Jahre alt
  • etwa 1,70 m groß
  • westeuropäisches Erscheinungsbild
  • Drei-Tage-Bart
  • dunkle Strickjacke oder Pullover mit Kapuze
  • dunkle Hose
  • schwarze Schuhe der Marke "Vans"

Die Polizei Oldenburg nimmt Hinweise zum Täter unter der Telefonnummer 0441-7904115 entgegen.

Ein anderer schrecklicher Vorfall in Niedersachsen ereignete sich, als ein Taxifahrer von Männern in Oldenburg brutal attackiert wurde. In Oldenburg wurde eine 80-jährige Frau von einem jungen Einbrecher sexuell missbraucht. Dagegen erlebte eine Frau in Oldenburg einen Albtraum, als sie am Rande des Stadtfestes gerade ihr Fahrrad aufschließen wollte. Alles berichtet nordbuzz.de*.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.


Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Düsseldorf/NRW: Goldener BMW abgeschleppt - diesem Star gehört die Protz-Karre
Düsseldorf/NRW: Goldener BMW abgeschleppt - diesem Star gehört die Protz-Karre
Lotto-Millionärin inzwischen noch reicher - mit ihrem Körper verdient sie tausende Euro
Lotto-Millionärin inzwischen noch reicher - mit ihrem Körper verdient sie tausende Euro
Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 
Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 
Knutsch-Selfie begeistert rund um die Welt: Dieses irre Detail bemerken viele nicht
Knutsch-Selfie begeistert rund um die Welt: Dieses irre Detail bemerken viele nicht

Kommentare