Pärchen rechtfertigt sich

Beim Sex auf offener Straße erwischt

Mailand - Ein Pärchen wurde auf offener Straße beim Sex erwischt. Passanten fühlten sich gestört und riefen die Polizei. Das Liebespaar versuchte sich zu rechtfertigen.

“Es tut uns leid, aber die Lust hat uns einfach überwältigt.“ So hat sich ein italienisches Pärchen zu entschuldigen versucht, als es im Zentrum Mailands von der Polizei beim Sex auf offener Straße erwischt wurde. Die beiden erhielten dennoch eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch berichtete.

Das aktive Paar fiel Passanten auf, als es vor einem Hofeingang einer am frühen Abend noch recht belebten Straße zugange war. Die Polizeistreife war wegen der Ereiferung der Zuschauer aufmerksam geworden.

dpa

Öffentlicher Sex auf dem Uni-Dach und weitere Erotik-Skandale

Sex auf Uni-Dach, Busen-Blitzer, Wiesn-Porno-Skandal: Der Lust-Rückblick

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare