Panzerunfall mit 16 Verletzten in der Schweiz

Genf - In der Schweiz sind bei einem Unfall mehrerer Panzer am Dienstag 16 Soldaten auf einem Übungsgelände verletzt worden. Wie es zu dem Unglück kam ist noch völlig unklar.

Vier Soldaten seien schwer verletzt, sagte Daniel Reist, Sprecher der Streitkräfte. Der Unfall, bei dem vier Panzer vom Typ “Piranha“ zusammengestoßen waren, ereignete sich 75 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Bern. Ermittler der Streitkräfte seien auf dem Weg zum Unglücksort, um die Ursache herauszufinden, teilte Reist mit.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare