Franziskus spricht zwei Päpste heilig - Bilder

Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
1 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
2 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
3 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
4 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
5 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
6 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
7 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig
8 von 30
Papst Franziskus spricht zwei Vorgänger heilig

Rom - Papst Franziskus hat am Sonntag in einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz mit Johannes Paul II. und Johannes XXIII. zwei seiner Vorgänger heiliggesprochen.

Franziskus verlas vor der Menschenmenge feierlich die Formel, mit der die beiden Päpste in das Verzeichnis der Heiligen der katholischen Kirche aufgenommen wurden. Damit können beide weltweit als Heilige verehrt werden. Hunderttausende Gläubige, die zu dem Ereignis nach Rom gereist waren, applaudierten.

Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. zelebrierte die Messe mit, jedoch nicht am Altar, sondern bei den Kardinälen. Als er erschien, brach langer Applaus auf dem Petersplatz aus. Franziskus begrüßte vor dem Beginn der Messe seinen 2013 zurückgetretenen Vorgänger mit einer Umarmung. Nach der Heiligsprechung wurden Franziskus Reliquien der verstorbenen Päpste überreicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
„Beim Sex am bequemsten“: Nackter hüpft brüllend über Autos
„Beim Sex am bequemsten“: Nackter hüpft brüllend über Autos
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
Das Bibbern im April geht weiter
Das Bibbern im April geht weiter

Kommentare