Papst trifft Patriarch Kirill: Diese Bilder sind historisch

Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
1 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
2 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
3 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
4 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
5 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
6 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
7 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.
Papst Franziskus trifft Patriarch Kirill
8 von 22
Erstmals seit der Kirchenspaltung treffen sich ein Papst und ein russisch-orthodoxer Patriarch. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im sozialistischen Kuba. Die Botschaft klar: Die Christenheit soll in Zeiten von Krieg und Terror zusammenrücken.

Havanna - Hier sehen Sie Bilder des Treffens auf Kuba.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Kommentare