Passagierjet rutscht über Landebahn hinaus

London - Ein mit 189 Passagieren besetzter Jet ist am Donnerstagabend bei der Landung in Newcastle im Nordosten Englands über die Piste hinausgerutscht. Schuld waren Eis und Schnee.

Besatzung und Passagiere kamen mit dem Schrecken davon, berichteten die britischen Medien. Die Boeing 737 hatte zunächst mehrere Warteschleifen über dem Flughafen gedreht, bis die verschneite Landebahn gesäubert war. Dennoch blieb die Piste glatt, so dass die Maschine über das Ende der Bahn hinausrutschte und mit dem Bugfahrwerk im Gras zum Stehen kam.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare