Flugzeug schlittert über Landebahn hinaus

Montreal - Eine Passagiermaschine mit 111 Menschen an Bord ist nach der Landung in Montreal über die Landebahn hinausgerutscht. Die Einzelheiten:

Verletzt wurde nach Angaben einer Flughafensprecherin niemand. Die Boeing 737 der Fluggesellschaft American Airlines landete aus Dallas kommend am Dienstagabend auf dem Pierre Elliott Trudeau International Airport und rollte offenbar mit geringer Geschwindigkeit über die Bahn, als sich der Zwischenfall ereignete. Die 105 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder wurden von einem Bus zum Terminal gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare