Wahrzeichen im Kreis Fulda

Drogen, Dreck und Lärm - Kirchengemeinde schlägt Alarm

Blick von der Liobakirche in Petersberg auf Fulda und Petersberg
+
Die Gemeinde Petersberg glaubt, dass im Umfeld der Liobakirche Drogen konsumiert und verkauft werden.

Die Liobakirche in Petersberg zählt zu den bekanntesten und markantesten Kirchen im Bistum Fulda. Jetzt schlägt die Gemeinde Alarm.

Petersberg - Um Umfeld der Liobakirche in Petersberg mehren sich die Probleme.* Es gibt Beschwerden über zu viel Lärm und Dreck. Und es gibt Hinweise, dass an der Kirche mit Drogen gehandelt wird. Der Bereich um die markante Kirche ist gerade in den Abendstunden ein beliebter Platz.

Sowohl die Gemeinde Petersberg um Bürgermeister Carsten Froß als auch die Kirchengemeinde sind in Sorge. Auch ein privater Sicherheitsdienst wird inzwischen eingesetzt. Ein breit angelegtes Kontrollkonzept unter Beteiligung aller Akteure soll jetzt Abhilfe schaffen. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare