Schreckliche Tat in England

Pferd: Autofahrer fordern Tiere zu Rennen heraus - dann dreht Pferd komplett durch

Gleich mehrere Autofahrer haben Pferde zu einem Straßenrennen im Osten Londons gezwungen. Plötzlich drehte ein Vierbeiner durch - es kam zu einem verheerenden Unfall.

  • Zwei Trabrennfahrer waren mit ihren Pferden auf einer stark befahrenen Straße unterwegs
  • Mehrere Autos fuhren so dicht auf, dass die Pferde immer schneller wurden
  • Plötzlich drehte ein Tier durch - es folgte ein schlimmer Crash

London - Ein schlimmer Pferde-Unfall (Alle Informationen zum Hauspferd, Rassen, Abstammung, Herkunft, Anzahl und Typen, von extratipp.com*) ereignete sich am Dienstagabend, den 7. Januar, in England. Die Katastrophe geschah wohl östlich der englischen Hauptstadt London auf der A127, einer viel befahrenen Straße, wie extratipp.com* berichtet. Ein Video, das innerhalb weniger Minuten viral ging, zeigt die schrecklichen Szenen, die sich auf der Straße abspielten. So waren zwei Trabrennfahrer mit ihren Pferden (Alle Pferdesportarten auf einen Blick, von extratipp.com*) auf der doppelspurigen Straße unterwegs. 

Wieso die beiden Herren mit ihren Pferden (die teuersten Pferderassen der Welt, von extratipp.com*) im Berufsverkehr auf die Straße gingen, ist bislang noch nicht geklärt. Dieses Drama und die Tierquälerei hätten nicht passieren dürfen. Doch daran sind nicht nur die Pferdebesitzer Schuld. Vielmehr wurden die Vierbeiner von Autos gejagt und zum Rennen gezwungen.

Pferde werden von Autos zum Straßenrennen gezwungen

Straßenrennen mit Autos sind in vielen Teilen der Welt beliebt, berüchtigt und illegal. Was aber passiert, wenn plötzlich Trabrennpferde zu einem Straßenrennen missbraucht werden, kann man sich nicht vorstellen. Auf Twitter ging nun ein Video viral, dass die schreckliche Tat im Osten Londons zeigt. Zwei Trabrennfahrer waren mit ihren Vierbeinern auf einer viel befahrenen Straße unterwegs. Dabei wurden die beiden Kutschen von Autos verfolgt. Die Autofahrer sowie die Insassen hatten dabei das Ziel, die Pferde zu einem Rennen zu zwingen. Lesen Sie auch zum Thema bei extratipp.com*Kampfhund greift Pferd an - dann ist kleines Mädchen dran.

Wie auf dem Video zu hören ist, ruft ein Mann „Komm schon, komm schon“, als die dreirädrigen Kutschen an Geschwindigkeit gewinnen. Die Pferde werden daraufhin immer schneller, auch weil die vier Autos dahinter sehr aggressiv auffahren und so die Vierbeiner zum Rennen zwingen. „Los, Jungs, fahrt verdammt nochmal weiter“, schreit daraufhin der Mann im rechten Auto, als das eine Pferd von der linken Spur auf die rechte Spur zieht. Das Pferd wird dabei immer schneller - ehe es zum tragischen Unfall kommt. In Hessen könnte ein Pferd brutal vergewaltigt worden sein - ein Stück Eisen gibt der Polizei Rätsel auf, berichtet extratipp.com*.

Auf der Straße dreht Pferd plötzlich durch - Was ist mit Vierbeiner und Reiter passiert?

Vier Autos haben durch aggressives Auffahren zwei Pferde zu einem Straßenrennen gezwungen. Auch die beiden Trabrennfahrer konnte ihre Tiere nicht mehr bremsen, als diese auf der viel befahrenen Straße immer schneller wurden. Und so kam es, wie es kommen musste. Das linke Pferd wechselte die Spur, verließ plötzlich die Fahrbahn und wollte mit vollem Tempo samt Kutsche und Reiter über die Leitplanke auf dem Mittelstreifen springen. Die Aufnahmen aus einem der beteiligten Autos zeigen diese schrecklichen Bilder, wie der englische Mirror berichtet.

Ein Foto zeigt, wie ein Polizist neben einer Stute auf dem Boden liegt. Die Geschichte hinter dem Foto zeigt ein trauriges Todesdrama um ein Pferd*.

Großes Drama in den USA: Ein Pferd krachte in einen gefrorenen Kanal - Feuerwehrmänner setzten ihr Leben aufs Spiel.*

Zwei Pferde wurden von einem bislang unbekannten Täter mit einem Messer schlimm verletzt.*

Das Pferd krachte zusammen mit der Kutsche in die Leitplanke, der Reiter überschlug sich dabei und kam auf der anderen Seite der Leitplanke auf. Drei Autos hielten sofort am, um dem Reiter und dem Pferd zur Hilfe zu eilen. Diese drei Wagen waren auch für das Straßenrennen verantwortlich. Wie es dem Reiter und dem Pferd geht, ist bislang noch unklar. 

In Hessen erwischt ein Mann einen mutmaßlich Stuten-Vergewaltiger - und tritt ihn fast tot. Vor Gericht kommen grausame Details ans Licht.*

Auf der ganzen Welt passieren immer wieder schlimme Dinge mit Pferden. In Serbien wurden 19 Tiere gefunden - die Pferde waren bis zur Unkenntlichkeit verwahrlost, wie extratipp.com* berichtet.

Ein Pferd ist in Australien Opfer einer grausamen Tat geworden, wie extratipp.com* berichtet. Dabei hatte der kleine Vierbeiner die Buschfeuer noch überlebt.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Fotomontage extratipp.com)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Foto aus Tankstelle: Heikles Detail bei einer der Damen - Sehen Sie es unmittelbar?
Foto aus Tankstelle: Heikles Detail bei einer der Damen - Sehen Sie es unmittelbar?
Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Influencerin beim Wandern?! Eben nicht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Influencerin beim Wandern?! Eben nicht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten schnell auf die falsche Fährte
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten schnell auf die falsche Fährte

Kommentare