Pinkelnde Polizistin: Ärger wegen Skulptur

1 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
2 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
3 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
4 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
5 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
6 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
7 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
8 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.

Dresden - Pinkelnde Polizistin: Ärger wegen Skulptur

Auch interessant

Meistgesehen

Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf

Kommentare