Polizei erwischt Betrunkenen

Pinkelpause wird Autodieb zum Verhängnis

Ein Autodieb in Niedersachsen hätte sich lieber mal eine Toilette suchen sollen, als gegen den gestohlenen Wagen zu pinkeln.

Langwedel - Eine Pinkelpause ist einem betrunkenen Autodieb ohne Führerschein in Niedersachsen zum Verhängnis geworden.

Der 29-Jährige aus Bremerhaven fiel einer Polizeistreife auf einem Parkplatz an der Autobahn 27 auf, weil er an sein Auto urinierte. Die Beamten kontrollierten ihn und stellten fest: Der Mann war betrunken, hatte keinen Führerschein - und das Auto war als gestohlen gemeldet. Wie die Beamten am Montag weiter mitteilten, leiteten sie ein Strafverfahren ein. Der Wagen wurde sichergestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare