Pistenraupe stürzt senkrechte Felswand hinunter

+
Die Pistenraupe war eine Felswand hintergestürzt.

Wien/Bregenz - Dramatischer Unfall: Mehr als 20 Meter tief ist eine Pistenraupe am Samstagmorgen in Vorarlberg abgestürzt. Der 20-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Er wurde mit Kopfverletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann hatte in dem österreichischen Skigebiet am Gipfel des Diedamskopfes (2090 Meter) ein Schneefeld für Gleitschirmflieger planiert, als seine Pistenraupe beim Rückwärtsfahren über eine Felskante rutschte, eine senkrechte Felswand hinabstürzte und in einer steilen Schneerinne liegen blieb.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare