Fahrer bemerkt ihn nicht

In Schiebetür eingeklemmt: Bub (9) von Schulbus mitgeschleift und schwer verletzt

Der Fahrer hatte ihn zunächst nicht bemerkt: Ein neun Jahre alter Junge ist von seinem Schulbus mitgeschleift und schwer verletzt worden.

Plauen - Unbemerkt vom Fahrer hatte sich der Schüler im sächsischen Plauen an die Schiebetür des Kleinbusses gesetzt und wurde vor dem Losfahren eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall ereignete sich noch auf dem Schulhof. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch auf tz.de*: Polizisten kontrollieren einen Schulbus aus München. Ihnen bliebt keine andere Wahl, als diesen sicherzustellen.

dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Rene Priebe (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Paar möchte dieses Verlobungsfoto nachstellen - das Resultat sorgt für Lacher
Paar möchte dieses Verlobungsfoto nachstellen - das Resultat sorgt für Lacher
Entführungsalarm am Flughafen Schiphol - Fluglinie veröffentlicht seltsame Entschuldigung
Entführungsalarm am Flughafen Schiphol - Fluglinie veröffentlicht seltsame Entschuldigung
"Markus Lanz": TV-Koch Christian Rach warnt in ZDF-Talkshow vor Katastrophe
"Markus Lanz": TV-Koch Christian Rach warnt in ZDF-Talkshow vor Katastrophe

Kommentare