Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Polizei nimmt Geiselnehmer in Hamm fest 

Hamm - Die Polizei hat am Mittwoch im westfälischen Hamm eine Geiselnahme beendet und den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Der Mann hatte auf einem Garagendach in einer Wohnstraße einen zweiten Mann mit einem Messer bedroht und von den Einsatzkräften ein Fluchtfahrzeug gefordert, wie die Polizei in Dortmund mitteilte. Einsatzkräfte der Polizei nahmen den Geiselnehmer am Morgen fest.

Die Hintergründe des Geschehens waren zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher in Dortmund sagte. Den Angaben zufolge war am Mittwochmorgen gegen 07.50 Uhr bei der Polizei in Hamm ein Notruf eingegangen. In dem Anruf wurden demnach Hinweise auf ein Körperverletzungsdelikt in der Straße geschildert.

Mehr Informationen und Bilder vom Tatort gibt es bei wa.de.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Lucas (6) die ganze Nacht vermisst - warum kam er nicht zum Treffpunkt?
Lucas (6) die ganze Nacht vermisst - warum kam er nicht zum Treffpunkt?
Sportflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen - vier Tote
Sportflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen - vier Tote

Kommentare