Nach Messer-Attacke

Polizei erschießt Bewaffneten in Köln

1 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
2 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
3 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
4 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
5 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
6 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.

Hürth/Köln - Polizisten haben in Köln einen mit einem Messer bewaffneten Mann erschossen, der auf sie losgegangen war. Die Polizei war wegen häuslicher Gewalt zur Stelle gerufen worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien

Kommentare