Sie gelangten in Häuser

Frau meldet verdächtige dunkel gekleidete Personen - Polizei erlebt Überraschung

Eine Frau in der NRW-Stadt Soest rief die Polizei, weil ihr das Tun dunkel gekleideter Männer verdächtig vorkam. Für die Polizei war es ein Einsatz mit unerwartetem Ende.
+
Eine Frau in der NRW-Stadt Soest rief die Polizei, weil ihr das Tun dunkel gekleideter Männer verdächtig vorkam. Für die Polizei war es ein Einsatz mit unerwartetem Ende.

Eine Frau beobachtete, dass verdächtig dunkel gekleidete Männer an mehreren Häusern klingelten und sich so Zutritt zu diesen verschafften. Sie rief die Polizei. 

Soest - Kurz nach Mittag, gegen 13 Uhr, waren am Montag einer Frau aus der NRW-Stadt Soest verdächtige Personen aufgefallen, wie soester-anzeiger.de* berichtet. Zwei sehrdunkel gekleidete Männer waren auf der Straße unterwegs und verschafften sich durch Klingeln an Türen Zugang zu dortigen Häusern. Die Dame verständigte die Polizei und teilte ihre Beobachtungen mit.

Die Beamten reagierten sofort und waren schnell genug zur Stelle, um die verdächtigen Personen auf frischer Tat zu erwischen. Strafrechtlich allerdings wird das Tun der schwarz gekleideten Männer ohne Folgen bleiben - denn sie taten laut soester-anzeiger.de* ganz und gar nichts Illegales

*soester-anzeiger.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare