Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Aus Aservatenkammer verschwunden

Polizisten bedienen sich an beschlagnahmten Alkohol - jetzt hat die Aktion ein ernstes Nachspiel 

+
Alkohol haben Polizisten in Südhessen aus der Aservatenkammer entwendet (Symbolbild). 

Polizisten in Südhessen haben Gegenstände aus der Aservatenkammer entwendet - sie bedienten sich an Alkohol, Kosmetika und Süßigkeiten. Das hat jetzt ein Nachspiel.

Bischofsheim - An sichergestelltem Alkohol sowie an Kosmetikprodukten und Süßigkeiten haben sich Polizisten in Südhessen bedient. Die Gegenstände verschwanden aus der Aservatenkammer in Bischofsheim bei Darmstadt. 

Aus Aservatenkammer: Polizisten bedienen sich an beschlagnahmten Alkohol 

Wegen der Vorfälle hat es dort nun einen „größeren Personalwechsel“ gegeben, teilte die Polizei Südhessen mit, die dem Vorfall mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt nachging. Mehrere Polizisten wurden versetzt. 

Der Alkohol, die Kosmetika und die Süßigkeiten waren bereits im Herbst 2018 verschwunden. Vom Polizeipräsidium selbst wurden disziplinarische Ermittlungen gegen die Beamten in der rund 13000 Einwohner-Stadt Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) eingeleitet. Letztendlich wurden die betreffenden Polizisten versetzt. 

Polizisten bedienen sich an beschlagnahmten Alkohol - Dienstleiter suspendiert

Wie viele Polizisten in den Fall verwickelt waren, war zunächst unklar. Wie bild.de berichtet, handelte es sich um 23 Beamten (Artikel  hinter Bezahlschranke). Die Ware, die sichergestellt worden war, hätte nach Abschluss der Ermittlungen vernichtet werden müssen. Die beiden Dienststellenleiter sollen suspendiert worden sein. 

dpa 

Ebenfalls außergewöhnlich: Ein Junge aus Manchester hinterließ der Polizei eine Nachricht auf ihrem Wagen. Nun soll er in der Wache erscheinen. 

In Nordhessen gab es jüngst auch viel Wirbel wegen eines Wurst-Skandals: Das Hessische Ministerium gibt erschreckende Details zu Listerien in Wilke-Wurst preis. Es wurden bereits über 300 Tonnen Wurst vernichtet

Mittelhessen ist aktuell wegen einer schrecklichen Bluttat in den Schlagzeilen. In Limburg tötete ein Mann seine Ehefrau mit einer Axt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Mann „fliegt“ bei Google Maps über England - dabei macht er eine rätselhafte Entdeckung
Mann „fliegt“ bei Google Maps über England - dabei macht er eine rätselhafte Entdeckung
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 
Junge Stewardess wird in Wohnung erstochen: Es ist das dramatische Ende eines langen Leidensweges 
Hermes-Paketbote schreibt triste Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“
Hermes-Paketbote schreibt triste Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare